Vom Verein initiierte und organisierte jährliche Regionalveranstaltungen

Arnsfelder Familientag

Der Familientag 2024 findet am Sonntag, dem 16.06., auf dem Gelände am Dorfgemeinschaftshaus Arnsfeld statt. Groß und Klein erwartet Spaß, Unterhaltung und gemütliches Zusammensein mit Glücksrad, Traktorrundfahrten, Schatzsuche, Hüpfburg und Kletterberg, Kinderschminken, Ballonmodellage, Bastelangeboten, Geschicklichkeitsspielen, Riesenholzsteinen der HolzSteineWelt, Verkaufsständen, Speisen, Getränken und sowie ein Kindersachenflohmarkt (Anmeldungen als Verkäufer sind noch möglich!).

Einen Rückblick sowie Details zur vergangenen Auflage finden Sie (archivierend) unter dem Menüpunkt Neuigkeiten.

Ein besonderer Dank gilt all unseren Akteuren, Sponsoren, Unterstützern und Helfern vor Ort für Ihr wertvolles Engagement und damit für die Ermöglichung der Veranstaltung. Diese Partner des Familientages empfehlen sich mit Ihren jeweiligen Produkten und Dienstleistungen:

  • Autohaus Gebrüder Buschmann GmbH, Mildenau
  • anablu - Schreibwaren und Geschenke, Mildenau
  • Einzelhandel Meyer e. K.
  • Elektrobau Annaberg GmbH, Annaberg-Buchholz
  • Erzgebirgssparkasse, Annaberg-Buchholz
  • Fischerei "Erzgebirge" Uwe Reuter e.K., Mildenau
  • Fußbodenbau Bayer GmbH, Mildenau
  • Raben-Apotheke, Mildenau
  • Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG, Annaberg-Buchholz
  • Steinmetzmeister Thomas Wagler, Mildenau
  • Zahnarztpraxis Siegert & Hanne

Allgemeiner Hintergrund:

Familienfest für Jung und Alt mit Präsentation und Mitmachangeboten regionaler Anbieter

Mit dem Arnsfelder Familientag, welcher jährlich im Frühjahr im Areal am Dorfgemeinschaftshaus in Arnsfeld stattfindet, beabsichtigen die Initiatoren, ortsansässigen und regionalen Gewerbetreibenden, Vereinen, Einrichtungen und Initiativen eine Plattform zur Darbietung ihrer individuellen Angebote zu schaffen. Durch diesen bunten Familientag sollen große und kleine Erzgebirger von vielfältigen regionsspezifischen Produkten, Dienstleistungen und Vereinsaktivitäten angesprochen werden, um mehr über vorhandene Potenziale im Annaberger Land zu erfahren. Gleichzeitig bietet sich diese regionale Plattform auch dazu an, um aus Sicht der Aussteller durch ungezwungene Gespräche hier und da eine „Nachwuchsfachkraft“ für das eigene Handwerk oder Industrieunternehmen oder aber auch den Verein zu „entdecken“ und zu gewinnen. An diesem Nachmittag werden durch das gemeinschaftliche Wirken aller Beteiligten mehrere hundert Besucher auf das Veranstaltungsareal gelockt. Zu erleben gibt es neben vielfältigen interaktiven Mitmachangeboten und interessanten kulturellen und musikalischen Vorstellungen auch diverse kulinarische Köstlichkeiten und regionale Spezialitäten. Der Verein Annaberger Land zeichnet für die Gesamtorganisation, Öffentlichkeitsarbeit und Verlosung zum Familientag verantwortlich.

An dieser Stelle bedankt sich der Verein Annaberger Land als Mitinitiator bei allen langjährigen Ausstellern und Partnern der zurückliegenden Ausgaben des Arnsfelder Familientages seit 2001 für die Unterstützung und die Mitwirkung aller Beteiligten vor Ort, welche auf wertvolle Art und Weise zum Gelingen dieses Angebotes im ländlichen Raum beigetragen haben.

Annaberger-Landring-Radeln

Ein Event-Rückblick 2023 findet sich HIER.

Zur eigenen Nachbetrachtung sowie zum nochmaligen Befahren der Strecken: Details und Streckeninfos zur 2023er Ausgabe des Radevents (inkl. Links zum Download der Routen als GPX- und KML-Datei) finden Sie HIER

Ausblick 2024: Im kommenden Jahr findet die 18. Auflage des Annaberger-Landring-Radelns traditionell wieder am dritten Sonntag im August statt. Der Startschuss fällt am 18.08. in Großrückerswalde. Im Jahr 2024 begeht der Sportverein Großrückerswalde 49 e.V. sein 75-jähriges Jubiläum und ein Highlight wird die Durchführung des Radelns sein.

Ausblick 2025: Im übernächsten Jahr laden wir dann herzlich ein nach Königswalde. Die Gemeinde am Fuße des Pöhlberges begeht in jenem Jahr ein rundes Ortsjubiläum.

 

 

Allgemeiner Hintergrund zur Veranstaltung:

Regionale Radveranstaltung für Jedermann an wechselnden Austragungsorten

Jährlich findet am dritten Sonntag im August das sogenannte "Annaberger-Landring-Radeln" (ALR) statt. Dieses familienfreundliche Radevent mit mehreren hundert Teilnehmen findet abseits jeglichen Wettkampfgedankens statt, auch Zeitnahme und Ergebnislisten werden hier vergebens gesucht. Vielmehr bietet unsere gemeinnützige Aktivveranstaltung Gesundheitsbewusstsein und Erleben der einzigartigen heimischen Natur des mittleren und oberen Erzgebirges unweit des Grenzverlaufes zur benachbarten Tschechischen Republik. Dieses Gemeinschaftserlebnis, die Familientour oder die Sporttour Jahr für Jahr von einem neuen Startort aus zusammen mit Freunden und Gleichgesinnten in Angriff zu nehmen, charakterisiert dieses beliebte Event. Dieses Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen organisierten Radtouren gilt es beizubehalten. Der Verein Annaberger Land möchte mit diesem Angebot einen Beitrag zur Heimatkunde über die Region leisten sowie zum Erkunden und Entdecken neuer Perspektiven abseits der Hauptverkehrsadern im oberen Erzgebirge einladen.

Angeboten werden je eine kleine Runde (Familientour) über rund 20 Kilometer mit einer Verpflegungsstelle. Die beiden größeren Runden über 40 (mittlere Tour) und 60 Kilometer (Sporttour) verfügen über zwei Verpflegungsstellen. Die Anmeldung zur Teilnahme an den Touren erfolgt jeweils ausschließlich am Veranstaltungsort, es gibt keine onlinegestützte Voranmeldung. Das Tragen eines Radhelmes wird empfohlen, die Strecken sind nicht für den Einsatz von Rennrädern geeignet sondern vielmehr für Touren- und Trekkingräder sowie Mountainbikes. Im Zielbereich gibt es nach Rückkehr der Fahrerinnen und Fahrer für Teilnehmer und Besucher gleichermaßen das „Radelfest“ mit einer bunten Mischung aus Mitmachangeboten, Musik, Show, Spaß und Unterhaltung sowie Speisen und Getränken.

An dieser Stelle bedankt sich der Verein Annaberger Land e.V. als Veranstalter bei allen Gastgebern und Ausrichtern sowie Partnern der zurückliegenden Ausgaben des Annaberger-Landring-Radelns seit 2005 für die Unterstützung und die Mitwirkung aller Beteiligten vor Ort, welche auf wertvolle Art und Weise zum Gelingen dieses Angebotes im ländlichen Raum beigetragen haben.

Sternwanderung Annaberger Land

Einen Rückblick auf die sehr gelungene Sternwanderung am 17. September 2023 nach Thermalbad Wiesenbad zum Erzgebirgischen Thermal-Kräutertag finden Sie hier.

Einen individuellen Blick hinter die Kulissen zu den Themen Thermal-Kräutertag mit Kräutersymposium, Sternwanderung u.a. bietet der "Wiesenbader Vital-Blog" mit dem Beitrag Nummer 8, einzusehen hier.

Ausblick 2024:

Wir freuen uns, Ihnen und Euch bereits jetzt den Termin für die Sternwanderung Annaberger Land 2024 nennen zu können: Diese findet wieder im Rahmen des Erzgebirgischen Thermal-Kräutertag am 22. September statt und führt von individuellen Startpunkten aus zentral zum Ziel in den Kurpark von Thermalbad Wiesenbad. Geschulte Wanderleiterinnen und Wanderleiter führen Heimat- und Wanderfreunde offiziell als Gruppe.

Das Veranstaltungsplakat 2023 im Rückblick:

Allgemeiner Hintergrund zur Veranstaltung:

Sternwanderung durch die Region Annaberger Land für organisierte Wandergruppen und Heimatfreunde

Das Annaberger Land im oberen Erzgebirge unweit der Grenze zu den tschechischen Nachbarn gelegen bietet faszinierende Landstriche und traumhaft abwechslungsreiche Perspektiven auf die Kultur- und Naturlandschaft. Um für diese Schönheiten der Natur immer aufs Neue zu sensibilisieren und dabei auch junge Generationen mit der Erzgebirgsheimat und regionsspezifischen Vorzügen vertraut zu machen, haben sich die Vereinsverantwortlichen vor vielen Jahren dafür ausgesprochen, eine Sternwanderung ins Lebens zu rufen und einmal jährlich auszutragen. Der Verein Annaberger Land koordiniert hierbei unter anderem die Aktivitäten der Wandergruppen und steht für Öffentlichkeitsarbeit rund um die Veranstaltung, um ein aktives, gesundheitsbewusstes kollektives Naturerleben der Heimat zu begleiten. Vor Ort werden die Wanderleiter, welche die Gruppen aus den verschiedensten Richtungen zum Veranstaltungsareal führen, für Ihr Bemühen zur Pflege der Wanderkultur geehrt. Am Zielpunkt der Sternwanderung erleben die Teilnehmer und Besucher des Festes Unterhaltung und heimatliche Klänge für jung und alt sowie leckere Köstlichkeiten vom Grill und verschiedenste Durstlöscher.

An dieser Stelle bedankt sich der Verein Annaberger Land e.V. als Initiator für die jährliche Gastfreundschaft des Ausrichters sowie bei allen Wanderleitern mit ihren Wandergruppen für das Engagement zum Erhalt der Wandertradition und die Mitwirkung vor Ort zum Gelingen der Veranstaltung.

Berichte zu vergangenen Sternwanderungen:

  • 2023 - Wanderung zum "Erzgebirgischen Thermal-Kräutertag", Kurpark Wiesenbad
  • 2022 - Wanderung zum Wiesenbader Herbstmarkt
  • 2019 - Wanderung zum Wiesenbader Herbstmarkt
  • 2018 - Wanderung zum Wiesenbader Herbstmarkt
  • 2017 - Wanderung zum Wiesenbader Kräutermarkt
  • 2013-2016 - Wanderung zum "Brettmühlenfest"/Brettmühle Königswalde
  • 2001-2012 - Wanderung zum Hermergut Mildenau
  • Informationen zu weiter zurückliegenden Wanderungen können in der Geschäftsstelle erfragt werden.

Berichte zu vergangenen Annaberger-Landring-Radeln-Veranstaltungen:

  • 2023 - Waldstadion / Miners Field Bärenstein; Beitrag im KabelJournal
  • 2022 - Sommerlagerplatz Scheibenberg
  • 2019 - Bahnhofsareal Steinbach
  • 2018 - 550 Jahre Stadtrecht Geyersdorf
  • 2017 - 650 Jahre Cunersdorf
  • 2016 - 725 Jahre Lichterdorf Mauersberg
  • 2015 - Thermalbad Wiesenbad
  • Informationen zu weiter zurückliegenden Veranstaltungen können in der Geschäftsstelle erfragt werden.