Nachrichtenarchiv April 2021

Neue Aufrufe für LEADER-Fördervorhaben gestartet – Einreichefrist 27. Mai 2021

Auf Grundlage der Verlängerung der Förderperiode LEADER 2014 – 2020 um zwei weitere Jahre bis 2022 ist es auch der Region Annaberger Land als eines von 30 sächsischen Fördergebieten nun wieder möglich, neue themenbezogene Aufrufe zur Einreichung passfähiger Projektvorhaben zu starten. Seitens der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen wird hierfür ein Übergangsbudget in Höhe von insgesamt rund 3,45 Mio. Euro bereitgestellt.

Projektvorhaben können im Zeitraum vom 09. April bis zum 27. Mai, 16.00 Uhr Posteingang, beim Regionalmanagement der LEADER-Region Annaberger Land eingereicht werden.

Zu den konkreten Einzelaufrufen und notwendigen Details rund um die Unterlageneinreichung gelangen Sie hierüber. Auskünfte erteilt das Regionalmanagement in der Geschäftsstelle des Vereines Annaberger Land in Arnsfeld telefonisch unter 037343-88644.

Die abschließende Auswahl der Vorhaben per Votum durch den zuständigen Koordinierungskreis erfolgt zum 23. Juni 2021, mit Blick auf die derzeitige Situation bei Bedarf optional per Umlaufverfahren im Zeitraum vom 23. – 30. Juni 2021.

Sofern Sie im Zuge dieses Aufrufintervalls beabsichtigen, ein potenzielles Projektvorhaben bei uns einzureichen empfehlen wir Ihnen, sich zeitnah mit uns in Verbindung zu setzen, um Details der notwendigen Unterlageneinreichung individuell abzustimmen. Dieses Vorgehen hat sich in der bisherigen Förderpraxis als zielführend bewährt.

Weiterlesen …

Programm LEADER um zwei Jahre verlängert – Fördermöglichkeiten wieder gegeben

Wie das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung (SMR) die Region Annaberger Land als eines von 30 sächsischen LEADER-Gebieten informierte, wird die bisherige Förderperiode zur Entwicklung des ländlichen Raumes 2014 - 2020 um zwei Übergangsjahre verlängert (2021 und 2022). Ab 2023 bis 2027 soll sich eine neue Förderperiode auf Basis neuer regionsspezifischer Förderkonzepte anschließen.

Für nichtkommunale und kommunale Antragsteller in der Region Annaberger Land bedeutet dies, dass zusätzliche Mittel in Höhe von insgesamt rund 3,45 Mio. Euro seitens der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen bereitgestellt werden, um passfähige Projektvorhaben im Sinne einer Weiterentwicklung und Stärkung der 13 Städte und Gemeinden rund um Annaberg-Buchholz bezuschussen zu können.

Das Regionalmanagement Annaberger Land informiert an dieser Stelle in Kürze wieder, sobald auf Grundlage des freigegebenen Übergangsbudgets LEADER neue themenbezogene Förderaufrufe zur Einreichung potenzieller Projektvorhaben gestartet werden.

Weiterlesen …

Ausflüge zu Ostern lassen Region individuell entdecken - Gewinnspiel lockt!

Die Dörfer und Städte des Annaberger Landes warten darauf, nach Monaten eines tollen Winters 2020/2021 mit leichterer Bekleidung wiederentdeckt zu werden. Der Frühling lockt nach draußen und Tourenvorschläge, ob zu Fuß oder auf dem Rad, stehen bereit: Rad- und Wanderwege im Annaberger Land

Und speziell zu Ostern 2021 gibt es eine weitere Entdeckerreise inklusive Gewinnspiel. Der Kreissportbund Erzgebirge e.V. legte in Zusammenarbeit mit der Großen Kreisstadt Annaberg-Buchholz extra eine "Orientierungslauf-Osteredition" mit 26 Einzelstationen auf. Mehr Informationen finden sich auf: Orientierungslauf-Osterspezial 2021

Der Verein zur Entwicklung der Region Annaberger Land e.V. wünscht frohe Ostern. 

Weiterlesen …