Nachrichtenarchiv September 2021

Bergbau-Familientag "Berggeschrey" am 12.09. entlang des Rothschönberger Stollns

Herzliche Einladung

Die LEADER-Region Annaberger Land ist eine von insgesamt 8 ländlichen Gebieten, welche sich im Kontext der Wissensvermittlung von Bergbauerbe sowie der Nachwuchsgewinnung für ein Kooperationsvorhaben unter dem Titel "Berggeschrey" im Jahr 2018 zusammengeschlossen haben. Inhalt des Verbundprojektes ist unter anderem die Durchführung von Fachtagen, Workshops sowie Familientagen. Und zum nunmehr 3. Familientag laden die Projektbeteiligten für den 12. September in das Freiberger Revier an den Verlauf des Rothschönberger Stolln von Zug über Halsbrücke bis Reinsberg herzlich ein.

Jeweils in der Zeit von 10 bis in den Nachmittag hinein, teils sogar bis 18 Uhr, wird an insgesamt vier verschiedenen Standorten beteiligter Vereine bergmännisches Brauchtum dargeboten, zudem machen zahlreiche interaktive Mitmachmöglichkeiten das Bergbauerbe unserer Region erlebbar und laden Groß und Klein herzlich ein.

Der 3. Familientag des Kooperationsprojektes "Berggeschrey" findet jeweils separat auf den folgenden Arealen statt:

Förderverein Drei-Brüder-Schacht e.V., Am Dreibrüderschacht 27, 09599 Freiberg OT Zug

Verein VII. Lichtloch e.V. Halsbrücke, Straße der Jugend 49, 09633 Halsbrücke

Siedlerverein Erzwäsche Halsbrücke e.V., Krummenhennersdorfer Straße 2a, 09633 Halsbrücke

Verein IV. Lichtloch des Rothschönberger Stollns e.V., Badstraße 1, 09629 Reinsberg

Gemeinsam mit den bergmännischen Vereinen vor Ort wurde seitens des Förderverein Montanregion Erzgebirge e.V. und weiteren Akteuren für diesen Tag ein buntes Programm erstellt, welches für Alt und Jung interessante Angebote bietet. Damit sollen nicht nur Beiträge geleistet werden, um die Bergbaukultur zu erhalten, das Ehrenamt zu stärken oder die Bergbautraditionen zu beleben und den Nachwuchs zu fördern, sondern auch eine interessante Möglichkeit eröffnet werden, eine authentische bergmännische Schauanlage mit Familie und Freunden ganztägig besichtigen zu können.

Weiterführende Informationen gibt es unter:

Zur Website des Fördervereines Montanregion Erzgebirge e.V.

Weiterlesen …